BMV_Schulung_invertiert
 
 
Zur LVS-Moodle Seite

Der Burgenländische Mittelschülerverband veranstaltet jedes Jahr eine Landesverbandsschulung. Sie findet traditionell am Wochenende vor Ostern, von Palmsamstag bis Gründonnerstag, in der Landesberufsschule in Eisenstadt statt. Aufgrund von Corona wird die Landesverbandsschulung 2021 in hybrider Form stattfinden. Der erste Teil findet von 28. März bis 30. März online statt, der zweite Teil voraussichtlich am Fronleichnams-Wochenende.

Die Landesverbandsschulung bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, das direkt auf die Anwendbarkeit in der Verbindung, in der Schule und im Leben abzielt. Nicht zuletzt ermöglicht sie aber auch das Kennenlernen von Kartell- / Farbenschwestern und Kartellbrüdern aus dem ganzen Burgenland und trägt somit zu einer wesentlichen Verbesserung der Kontakte unter den Verbindungen bei.

Inhalte der Schulung:

  • Erfolgreiche Keilung
  • Religio
  • Verbindungsmanagement
  • Patria
  • Studentengeschichte
  • Chargieren
  • Rhetorik
  • Comment
ANMELDUNG